Projekt Jugend und Theater e.V.

VORANKÜNDIGUNG!

GRIMM! - Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf

- MUSICAL -

DIE STORY: „Hier herrscht Frieden, dort Gewalt! Drum geh niemals in den Wald!“ – Die öffentliche Meinung kennt eindeutige Regeln dafür, was gut und was böse, wer zur Gemeinschaft gehört und wer nicht. Und der Wolf ist nun mal das Symbol des Bösen schlechthin. Nur die aufmüpfige Dorothea, die ihren Spitznamen Rotkäppchen noch nie mochte, will das nicht so einfach hinnehmen. Sie traut sich über die Grenze und verliebt sich in den freigeistigen, stolzen Wolf namens Grimm. Zurück im Dorf folgen ein schwieriger Integrationsprozess und die schmerzhafte Erkenntnis, wie hartnäckig Gerüchte und Vorurteile sind.


Musik von Thomas Zaufke, Texte von Peter Lund

Termine:

Wichtige Information:

Aufgrund der aktuellen Situation mussten mehrere Premerientermine abgesagt werden.

Wir planen die Premiere am 11. September 2021. Wir hoffen, dass sich die Situation stabilisiert und wir diesen Termin einhalten können. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Das Team Projekt Jugend und Theater Darmstadt e.V. bedankt sich für eure Geduld. Bleibt gesund, wir freuen uns auf euch!

Stimmen aus der Presse:

Zeitungen:

MITWIRKENDE

Grimm - Alexander Engel

Rotkäppchen / Dorothea -

Vera Darmstädter

Bild kommt demnächst...

Der Sultan - Benedikt Langmantl

Schweinchen Schlau -

Thomas Hechler

Schweinchen Wild -

Tabea Gido

Schweinchen Dicklinde -

Kristina Lutz

Schweinchen Didi -

Martin Hanschmann

Bild kommt demnächst...

Rex - Johann Kabelac

Gisela Geiss - Anika Bruns

Oma Eule - Tessa Heuer

Matthias Edeling - Regie

Fausto Israel de Souza - Choreographie

DER PRODUKTIONSSTAB

INTERVIEWS MIT DEM ENSEMBLE

Projekt Jugend und Theater Darmstadt e.V. ist nun auch auf YouTube vertreten!

Weitere Interviews finden Sie auf unserem YouTube Kanal. Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie unseren Kanal abonnieren - das hilft uns sehr, den Kanal einer breiteren Audienz zugänglich zu machen. Vielen Dank.

UNSERE SPONSOREN

Für das Zustandekommen unseres Musical-Projektes GRIMM danken wir allen Helfern und Unterstützern!

Der besondere Dank gilt unseren Vermietern, Herrn Guerdan, Herrn Knötzele und Herrn Vitt für ihre freundliche und tatkräftige Unterstützung unserer Theaterarbeit. Außerdem danken wir dem Theater Erfurt, dem Ausstatter Herrn Burger und den aufgeführten Sponsoren und Institutionen sehr, da durch deren Unterstützung uns die GRIMM-Produktion ermöglicht wurde.  

Gesamtleitung: Matthias Edeling
Empfehlung: Ab 16 Jahren!